Montag, 24. Februar 2014

Anleitung: Serviettenblume

So sieht die fertige Serviettenblume aus. Sie besteht aus 3 (wie unten) gefalteten Servietten und die wurden in klein, mittel und groß von mir ausgeschnitten.

Servietten diagonal falten



Erneut falten



...und noch mal falten, also zum 3. Mal...


...die Form und Größe des Blattes aufzeichnen...

...und ausschneiden...

...auffalten...

...und versetzt die einzelnen Lagen nun übereinander legen...

...wieder wird mittig gefaltet und dort, wo das Loch gleich gestanzt werden soll, eine Markierung machen...

...Loch mit der Crop-a-Dile bei der Markierung machen....

...und mit einem beliebigen Band durch das Loch zur Außenkanten binden....

...Blüte auseinander und ich Form zupfen...

...fertig...

Ich habe mir für diese Serviettenblume ganz viele Servietten bei Ikea gekauft. Die haben tolle Farben und sind relativ günstig.

Kommentare:

  1. Total schön seine serviettenblume, wirklich ein toller Effekt!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. very informative post for me as I am always looking for new content that can help me and my knowledge grow better.

    AntwortenLöschen
  3. this is so very cool, I added to my blog under "just for you" and I pinned it.

    sparkle & shine *~*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails